Professionelle Sportwetten leicht gemacht

Es ist eine Tatsache, dass es möglich ist mit Sportwetten auch langfristig Geld zu verdienen. Doch gibt es dabei einige Dinge, die du unbedingt beachten solltest. Denn viele Spinner sind in der Branche Unterwegs, und gerade wenn es ums Thema Fußball geht sind wir Deutschen eine Nation von Bundestrainern, die alles besser wissen und so manchen verrückten Geheimtipp parat haben. Und wenn du mit professionellen Wetten dein Geld verdienst, dann glaub nicht, dass es so ein Leben ist wie du es in dem Wettbüro um die Ecke kennst. Dort wirst du selten richtige Profis antreffen.

Hab eine Bankroll

Deine Bankroll ist dein Kapital mit dem du in Zukunft deinen Lebensunterhalt verdienen möchtest. Nicht deine Wetten sind es, denn ohne Bankroll kannst du noch so Insiderwissen haben, du wirst nämlich kein Geld haben um davon zu profitieren. Daher schütze deine Bankroll und nutze sie bloß zum Sportwetten. Schau dass du sie immer mal wieder vergrößerst und nie so viel setzt, als das du sie mit einer oder zwei Wetten komplett riskieren könntest.

Du brauchst einen guten Buchmacher ohne Limits

Es gibt Buchmacher und Anbieter von Sportwetten, die haben sehr niedrige Limits auf der maximalen Einsatzhöhe. Wenn du dann gerade auf Einzelwetten setzt kann es passieren, dass du durch dieses Limit so eingeschränkt wirst, dass es sich nicht lohnt. Gerade im Fußball wirst du immer mal wieder ein Spiel erleben, wo eine Mannschaft so sicher gewinnt, dass du gerade mal eine Quote von 1,05 bekommst. Wenn du dann 500 Euro mit dieser Wette gewinnen möchtest müsstest du schon 10.000 Euro riskieren.

Und damit wären wir beim zweiten Problem. Du brauchst nämlich auch Buchmacher die eine gewisse Größe haben und du dir um dein Geld keine Sorgen machen brauchst. Gerade asiatische Buchmacher bieten oft Wetten ohne Limit nach oben an. Doch wenn es dann schlecht läuft, ist die Wette gewonnen und dein Geld trotzdem weg.

Es empfiehlt sich daher immer genau zu prüfen und zu recherchieren wenn du einen weiteren Buchmacher mit aufnimmst.

Sportwetten sind keine kurze Sache von Gefühl

Wenn du mit Sportwetten Geld verdienen möchtest, dann musst du dich mit Sport beschäftigen. Das heißt dich über die Mannschaften informieren, dich eventuell mit anderen austauschen und einfach Wissen und Informationen sammeln. Denn schließlich musst du am Ende in der Lage sein ein mögliches Ergebnis besser einzuschätzen als ein Team von Profis beim Buchmacher.

Denn nur wenn du besser informiert bist als die Buchmacher und Sportwetten Anbieter im Internet wirst du auf lange Sicht erfolgreich sein. Das heißt du wirst oftmals mehr als einen acht Stunden Tag haben, verschiedene Medien und Zeitungen lesen müssen und am besten einfach mal bei den Mannschaften vorbei schauen ob du da nicht weitere wichtige Informationen bekommst.

Du siehst es ist kein Zuckerschlecken mit Sportwetten Geld zu verdienen. Aber im Endeffekt ist es möglich langfristig mit Sportwetten Geld zu verdienen. Du musst nur dran bleiben und Zeit sowie Geld investieren. Mit Fußball schauen und ab und an ins Wettbüro laufen ist es bei weitem nicht getan wenn du wirklich erfolgreich sein möchtest. Unser Tipp: Informiert euch auf den gängigen Portalen.